Kontakt

Stadtteilzentrum Käte-Tresenreuter-Haus

Altenselbsthilfe- und Beratungszentrum
Anschrift:
Wilmersdorf (Grunewald),
Humboldtstr. 12
14193 Berlin

Öffnungszeiten/Sprechzeiten:
täglich, auch an Sonn- und Feiertagen, von 10.00 bis 18.00 Uhr
Telefon: 891 10 51/2 Fax: 892 60 08
E-Mail: sozialwerk@gmx.de

Dem Vorstand des Sozialwerks Berlin e.V. gehören an:
Frau Margit Hankewitz -Vorsitzende – Finanzen
Herr Prof. Dr. Herbert Striebeck, stellv.Vorsitzender
Herr Jean Mangers – Öffentlichkeitsarbeit
Herr Joachim Krüger
Herr Prof. Dr. Hans Jochen Brauns
Assistent des Vorstandes ist Herr Peter Stawenow

Dem Vorstand des Förderkreises des Sozialwerk Berlin e.V. gehören an:
Frau Christa Fischer – Ehrenvorsitzende
Herr Dr. Hans-Ulrich Litzner – Vorsitzender
Frau Eveline Harder – stellv. Vorsitzende
Frau Margit Hankewitz
Frau Ingrid Junkuhn
Herr Rolf Meyer
Herr Wilfried Neumann

Das Sozialwerk Berlin ist Mitglied: der BAGSO des Paritätischen Wohlfahrtsverbands LV Berlin im Arbeitskreis Berliner Senioren des Landesnetzwerkes „Berlin aktiv“ der Landesarmutskonferenz Berlin und
• berufen in den Landesseniorenbeirat Berlin
• leitet den Freundeskreis Mittel- und Osteuropa
• ist Träger des Kompetenzzentrums offene Altenarbeit und arbeitet in vielfältigen Gremien mit, um die Interessen älterer Menschen aktiv zu befördern.
• Arbeitskreis Ehrenamt und Selbsthilfe des Landesseniorenbeirates
• Arbeitskreis Bauen Wohnen und Wohnumfeld – des Landesseniorenbeirats
• Arbeitskreis Altersfragen Charlottenburg Wilmersdorf
• Besuchsdienste

Wir möchten Ihnen nur fünf gute Gründe nennen, warum Sie Mitglied im Sozialwerk Berlin e.V. oder im Förderkreis des Sozialwerk Berlin e.V. werden (sollten?)
• Sie unterstützen mit Ihrem Beitrag die (offene Altenarbeit) soziale und kulturelle Arbeit im Altenselbsthilfe-und Beratungszentrum in der Humboldtstr. 12
• Sie helfen mit, das Leben älterer Menschen, freundlicher und attraktiver zu gestalten, sowie der Vereinsamung entgegen zu wirken.
• Sie können an den vielfältigen Interessenkreisen und Veranstaltungen teilnehmen, bei denen Sie die angenehme Atmosphäre der Gemeinschaft erleben.
• Sie können sich selbst Ehrenamtlich bei uns engagieren, Ihr Wissen und Erfahrungen einbringen, die auch Ihnen und unseren Besuchern Freude und Selbstbestätigung bringen.
• Das Motto: „ Hilfe zur Selbsthilfe“ sind für uns keine leeren Worte, denn Hilfe geben und Unterstützung empfangen trage dazu bei, sich in einer starken Gemeinschaft geborgen zu wissen.


Wenn Sie diese Gedanken mittragen, dann informieren Sie sich über die Mitgliedschaft bei uns. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter (Frau Fischer) geben Ihnen gerne Auskunft. Hier finden Sie den Aufnahmeantrag (Klick)

Ihre Spende hilft

Wir würden uns auch sehr über Ihre Spende freuen, mit der Sie unsere vielfältigen gemeinnützigen Aufgaben und Tätigkeiten für ältere Menschen unterstützen. Tragen Sie bitte auf dem Überweisungsformular Ihrer Bank unter Verwendungszweck ein Anliegen des Sozialwerks ein, das Sie besonders unterstützen möchten. zum Beispiel:
• Besuchsdienst in stationären Pflegeeinrichtungen
• ehrenamtliche Arbeit
• Unterhalt des Altenselbsthilfe und Beratungszentrums
• Hilfe für ältere Menschen
Unsere Bankverbindungen lauten:
Kontoinhaber: Sozialwerk Berlin e.V.
Bankverbindung: Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:  DE27 1002 05 00000 3177 100
BIC: BFSWDE 33BER

oder

Kontoinhaber: Sozialwerk Berlin e.V.
Bankverbindung: Postbank Berlin
IBAN:  DE22 1001 0010 0337 7171 02
BIC: PBNKDE FF

Sie erhalten nach Zahlungseingang (sofern Sie ihre Postanschrift gut leserlich vermerkt haben)- eine steuerlich abzugsfähigen Spendenbescheinigung von uns. Bei Beträgen unter 200,00 Euro erkennt das Finanzamt auch den Abbuchungsbeleg Ihres Geldinstitutes an, wenn der Empfänger, Betrag und Zweck ersichtlich sind.